Skip to main content

Maintor WINX | Frankfurt/Main

Maintor WINX | Frankfurt/Main

Maintor WINX | Frankfurt/Main

Architekt: KSP Jürgen Engel Architekten GmbH, Braunschweig
Planung: INNIUS RR GmbH, Rosbach

WINX - der Riverside Tower in Frankfurt/Main wurde nach 5-jähriger Bauzeit 2020 fertiggestellt. Er befindet sich im Bankenviertel und ist Teil des Maintor-Geländes. Die Gebäude auf diesem Gelände wurden alle nach "Green-Building-Standards“ geplant und errichtet. Für die Gebäudeausstattung kam modernste Technik und überdurchschnittliches Material zum Einsatz.

hatec Lichttechnik konnte Ihren Teil im Bereich der Beleuchtung beisteuern: hatec stattete alle Konferenzräume, den gesamtem Büroturm, die Poststelle sowie die Cafeteria Maintor WINX im 7.OG mit Blick über die Skyline mit intelligenten Lichtkonzepten aus. Zur Bürobeleuchtung inkl. den Bürofluren wurden mittels Helligkeitssensoren gesteuerte Bandrasterleuchten mit Prismen Modulen eingesetzt. Die Gesamtenergieeffizienz konnte damit gesenkt werden, zudem unterstreichen die Leuchten dezent die geschmackvolle Architektur.
 
Vor allem der repräsentative Eingangsbereich mit Empfangstheke und die Konferenzzonen mit großem Plenarsaal wurden lichttechnisch von hatec inszeniert: eine in einer Deckennut ansteigende Lichtdecke führt den Besucher vom Erdgeschoss in die Konferenzetage im 1. Obergeschoss. Die repräsentative Treppe wird mit einer Kunstlichtwand begleitet, welche sich teilweise über zwei Etagen entwickelt. Sämtliche Leuchten sind mittels DMX-Signal gesteuert, und werden sowohl in Helligkeit und Lichtfarbe dem Tag verlaufend geregelt – repräsentativ und ansprechend für die Gäste des Hauses. Sämtliche Räume sind lichtdurchflutet und nehmen die Besucher im Lichtverlauf des Tages auf.

Konferenzräume

Büros

Foyer

Cafeteria

Poststelle

Plenarsaal

Lichtdecke Aufzugsvorraum

Verwendete Leuchten

Kontakt