Arbeiten mit Licht

Der Entstehungsweg einer Leuchte ist immer anders, dabei immer spannend und herausfordernd. Sobald uns die Aufgabe, eine neue Leuchte oder eine Sonderlösung zu konzipieren, vorliegt, machen sich alle ans Werk: der Projektleiter sucht das intensive Gespräch mit dem Auftraggeber- sei es der Bauherr, ein Planer oder Investor. Alle Anforderungen werden zusammen getragen, meist entsteht hier schon eine erste Idee und wird die Machbarkeit diskutiert- denn alle unsere Projektleiter haben einen großen Erfahrungsschatz, den sie bei jedem neuen Projekt gut anwenden können. Die zeichnerische Umsetzung und Prüfung übernehmen dann die Konstrukteure und Techniker, die in stetem Austausch mit den Projektverantwortlichen die Möglichkeiten und Unmöglichkeiten herausarbeiten. Hier werden bereits erste Rücksprachen mit der Produktion gehalten, um immer wieder sicher zu gehen, dass ein perfektes Endprodukt unser Haus verlässt. Zusätzliche Komponenten wie Echtglas- oder Acrylabdeckungen, Reflektoren und Treiber, Abhängungen, Louver, Verbindungen- all dies wird mit verarbeitet und die Leuchte zum Schluss mit verschiedenen Oberflächen veredelt.